31. Umnutzung Arztpraxis in Stadtwohnung

Wintergartenerweiterungsbau
Blick aus dem Wohnraum
Durchblick in den Wintergarten
Erweiterungsbau-innen
Blick aus der offenen Küche

Bauherr:

Privat

Planungsziele:

  • Umnutzung der innerstädtischen Hausarzt-Praxis zur exklusiven Stadtwohnung
  • Nutzung innovativer Energieeinsparpotenziale für Wärmeerzeugung, Dämmung und fensterunabhängige Raumlüftung, Nutzung v. Erdwärme, sowie integrierte Wärmerückgewinnung.
  • Konzeptionierung für eine machbare, wirtschaftliche Realisierung, insbesondere hinsichtlich der Eingriffe in das Gebäudetragwerk

Besonderheiten:

Anbindung an vorhandene Baukonstruktionern, Brandkonstruktionen, Erschließung über das Treppenhaus

Leistungen:

  • Bestandsanalyse
  • Entwurfs und Genehmigungsplanung
  • Beratung in der Vergabe- und Bauphase

Eckdaten:

Grundstückfläche 492 qm
Neu bebaute Fläche 24 qm
Umbaufläche 90 qm
Neubaumasse 54 cbm

Bauzeit:

Oktober 2005 - April 2007

Maßnahmen:

  • Verlegen von ca.80 lfm Lüftungsvorwärmleitungen im Garten in 120cm Tiefe
  • Entkernung, Teilabbruch
  • Einbau von statischen Abfangkonstruktionen
  • Einbau StB-Bodenplatte mit Frostschürze
  • Montage LM/Glas-Bauteile für den Wintergartenbau
  • Brandschutzbekleidungen in der Brandüberschlagszone und um neue eingebaute Stahltragwerke
  • Lüftungs-und Sanitärinstallationen, Elektroinstallationen
  • Innenausbau: Estrich-, Schreiner-, Parkett-, Tapezierund Malerarbeiten
G. Julius Scharna Dipl.-Ing. BDB Architekt | Am Westbahnhof 2 | D-40878 Ratingen | Tel 02102 / 913 923 | Fax 02102 / 913 925 | E-Mail: info@scharnaplan.de