51. Umbau und Erweiterung Wohnhaus

Entwurfsvisualisierung
Bestandssituation | Abbruchphase
Innenausbau
Gartenansicht
Straßenansicht

Bauherr:

Privat

Planungsziele:

  • Erweiterung, Umbau und Modernisierung zu einer exklusiven Doppelhaushälfte
  • wirtschaftlich gut machbare Realisierung, hohe Funktionalität, großzügiger Wohnbereich, DHH-Schallentkopplung, strikte Budgeteinhaltung, fixer Fertigstellungstermin.

Besonderheiten:

Altbau aus den 20er Jahren mit gemeinsamer Trennwand. Partieller Abbruch mit statisch. Stützkonstruktion, Entkernung.

Leistungen:

  • Bestandsaufnahme-Analyse
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Visualisierung
  • Kostenplanung
  • Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Projektmanagement
  • Bauüberwachung
  • Betreuung Eigenleistungen.

Eckdaten:

152 qm Wohnfläche (alt 73qm)
65 qm Nutzfläche (alt 42qm)
766 cbm BruttoRaumInhalt

Planungszeit:

Oktober 2012 – Mai 2013

Bauzeit:

Mai 2013 - November 2013

Vergabe:

Einzelvergaben

Nutzung:

Wohnen

Konstruktion:

Bestandssicherungskonstrukt, Flachgründung, EG-Massivbau kombiniert mit Holzrahmenbau im Ober-und Dachgeschoss, Holzbalkendecken, Schallschutzschalen an Haustrennwand, Halbfertigteilgarage

Fassade:

Dämmung gemäß EnEV, Kunststofffenster / Regelair, elektromechan.Raffstores.

Dächer:

Pfettendach,aufdachgedämmt, dachsteingedeckt, Dachflächenfenster, folienabgedicht., bekieste Flachdächer, Roof- Paneel und Profilholzbekleidungen.

Haustechnik:

BW-Gaskessel, kombinierte Fußboden / Heizkörperwärme, zentrale WW-Versorgung mit Solarunterstützung, Daten-und Kommunikationsnetzwerke,- hochwertige Elektroanlagen, vorbereitete E-Ladestation in der Garage.

Ausstattung:

hochwertig

G. Julius Scharna Dipl.-Ing. BDB Architekt | Am Westbahnhof 2 | D-40878 Ratingen | Tel 02102 / 913 923 | Fax 02102 / 913 925 | E-Mail: info@scharnaplan.de